Sprechzeiten 

Montags bis Freitags 

8:00 Uhr bis 12 Uhr



 

Montags, Dienstags und Donnerstags 

15 bis 17 Uhr


 


 


 

 

 

 

 


 


 


 


 


 


 


 


 

 

Hausarztpraxis Dr. Schneider 

Unsere chronisch kranken Patienten können sich ab sofort eine Chronikerbescheinigung ausstellen lassen, durch die man (je nach Erkrankung, siehe Liste unten) in die Impfgruppe 2 oder 3 kommt. Mit dieser erhält man im Impfzentrum (siehe unten) einen Termin.


Ab dem 6.4.2021 ist es endlich soweit. Wir dürfen UNSERE PATIENTEN gegen Covid-19 impfen. Leider bekommt die Praxis zuerst nur 18 Impfdosen pro Wochen zugeteilt. Dies ist viel zu wenig, um alle Impfwilligen zu versorgen. Wir haben keine Wahl, welchen Impfstoff wir bekommen. Diese Impfdosen unterliegen noch der von offizieller Stelle vorgeschriebener (RKI, KVWL) Priorisierung und wir werden zuerst nach medizinischen Gesichtspunkten die Alten und am schlimmsten erkrankten Patienten damit versorgen müssen. Es ist geplant, dass wir jede Woche etwas mehr Impfstoff bekommen und so dann nach und nach auch alle Patienten, entsprechend ihres Alters und ihren Erkrankungen impfen können. Sobald die Priorisierung vom Gesetzgeber abgeschafft wird und wir ausreichend Impfstoffe haben, dürfen und werden wir alle unsere Patienten impfen. Die Anzahl der Impftermine richtet sich nach der Menge der dann zugeteilten Impfstoffe. Ganz unten finden Sie den Aufklärungsbogen zum Download und ggf. zum Ausfüllen.


Bitte rufen sie nicht an und fragen Sie nach Impfterminen. Bitte schreiben Sie keine diesbezüglichen Emails, weil wir dies aus Datenschutzgründen nicht beantworten dürfen.


Wenn Sie schon einen Termin im Impfzentrum haben, nehmen Sie diesen bitte auch wahr und melden sich nicht bei uns an. 



Alle Patienten ab 80 Jahren UND Patienten mit einer Impfbescheinigung, können in den Impfzentren geimpft werden. Die Terminvergabe erfolgt online unter www.116117.de oder telefonisch: 116 117 oder 0800 116 117 02. Die Terminvereinbarung können auch Angehörige übernehmen


Covid-Impfung: Wir teilen die Meinung unseres Kollegen Dr. Kröner in Neu-Ulm und befürworten die Impfung: bitte hier nachlesen.


Unsere Praxis führt den kostenlosen Bürger-Antigen-Schnelltests durch.

Melden Sie sich bitte dazu in der Praxis ohne Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten und bringen Ihre Krankenversicherungskarte mit. Die Praxis ist Samstags, an Sonn- und Feiertagen (Ostern!) geschlossen. 


Haben Sie Beschwerden wie Husten, Fieber, Gliederschmerzen, Halsschmerzen? Haben Sie direkten Kontakt zu einer Person gehabt, die positiv auf Coronavirus getestet wurde?
Kommen Sie dann nicht in die Praxis! Melden Sie sich bitte per Email oder telefonisch zur Vereinbarung eines Termins zur Infekt- oder Videosprechstunde.

Zur Krankschreibung während der Quarantäne > siehe Seite 2 unten.


Wir sind von offizieller Stelle gehalten, Ihre Verweilzeit in der Praxis so kurz wie möglich zu gestalten. Daher behandeln beide Ärzte abwechselnd nach Patientenandrang um einen Infektionsschutz zu gewährleisten.


Alternativ bieten wir Ihnen auch eine Videosprechstunde an. Dazu schreiben Sie uns bitte eine E- Mail an hausarztpraxis-schneider at gmx.de mit ihrem Namen, ein Foto der Krankenversicherungskarte (Vorder- und Rückseite) und der aktuelle Handynummer.

Wir melden uns dann bei Ihnen und vereinbaren zunächst einen Termin zur Infektsprechstunde oder Videosprechstunde.


Reiserückkehrer:

Alle Reiserückkehrer aus Risikogebieten im Ausland unterliegen einer Corona-Testpflicht unmittelbar nach der Ankunft. Die Testkosten müssten dabei selbst getragen werden.



Schließungszeit:   

keine geplant


CORONAVIRUS-SCHUTZIMPFUNG: 

ATTEST BEI VOERKRANKUNGEN


GRUPPE 2

·        Trisomie 21

·        Demenz oder geistige Behinderung

·        schwere psychiatrische Erkrankungen: bipolare Störung,

         Schizophrenie oder schwere Depression

·        behandlungsbedürftige Krebserkrankungen

·        COPD, Mukoviszidose, schwere Lungenerkrankung

·        Muskeldystrophie, neuromuskuläre Erkrankungen

·        Diabetes mellitus mit Komplikationen

·        Leberzirrhose oder andere chronische Lebererkrankung

·        chronische Nierenerkrankung

·        Personen nach Organtransplantation

·        Adipositas (BMI über 40)

 

GRUPPE 3

·        behandlungsfreie Krebserkrankungen 

·        Immundefizienz oder HIV-Infektion

·        Autoimmunerkrankungen oder Rheuma

·        Herzerkrankungen (Herzinsuffizienz, Arrhythmie,

         Vorhofflimmern, koronare Herzkrankheit oder

          Bluthochdruck

·        Schlaganfall oder andere chronische neurologische

         Erkrankung

·        Asthma bronchiale 

·        chronisch entzündliche Darmerkrankung

·        Diabetes mellitus ohne Komplikationen

·        Adipositas (BMI über 30) 


Wir sprechen für Sie folgende Fremdsprachen:


  • Englisch        Yes, we can speak English.
  • Französisch  Nous parlons français.
  • Türkisch        Biz türkce konusuyoruz.
  • Spanisch       Nosotros hablamos español.

Download
Covidimpfung
Aufklärungsbogen.pdf (149.46KB)
Download
Covidimpfung
Aufklärungsbogen.pdf (149.46KB)